Über uns

Das Frauen- und Kinderschutzhaus bietet betroffenen Frauen und ihren Kindern eine anonyme kostenlose Beratung und gegebenenfalls Schutz und Hilfe durch eine vorübergehende Wohnmöglichkeit.

Betroffene Frauen und ihre Kinder können rund um die Uhr im Frauenhaus aufgenommen werden. Hier erwartet sie ein Ort, der Schutz und Anonymität bietet.

In Ruhe und mit Unterstützung eines multiprofessionellen Teams können sie neue Perspektiven erarbeiten und neue Erfahrungsräume erleben.

Ihr Schicksal nicht als persönliches Versagen zu definieren gibt Mut und aktiviert Fähigkeiten. Kinder haben die Möglichkeit mit der Begleitung durch Fachkräfte ihre Erlebnisse aufzuarbeiten.

Tätigkeitsbereich

Persönliche, telefonische und e-mail Beratung/Information.

Bei Einzug ins Frauenhaus: Praktische Hilfe bei der Erarbeitung neuer Lebensperspektiven, Wohnungssuche, Regelung finanzieller Angelegenheiten, Unterstützung bei Erziehungsfragen 

Vermittlung von Beratung (z.B. Kontakt zu Rechtsanwältinnen, Ärztinnen, Beratungsstellen, Schulen etc.)

Zielgruppe

Alle von körperlicher und/oder psychischer Gewalt bedrohten und betroffenen Frauen aller Nationalitäten ab 18 Jahren mit und ohne Kinder.

BeraterInnentelefon

04431-92842

Beratung ist bei uns konkrete Unterstützung....

...persönlich, telefonisch oder per e-mail vor Ihrer Trennung vom Partner, Ehemann, den Verwandten oder danach, an einem neutralen Ort.

Während wir Sie kostenlos beraten, werden Ihre Kinder betreut.

Entscheiden Sie sich dann für einen Aufenthalt bei uns, bieten wir Unterstützung bei finanziellen Fragen und dem Einzug in eine eigene Wohnung.

Die Kinder können, von Erzieherinnen betreut, in unseren Räumen das Erlebte verarbeiten.

Team

Beraterin_ChristaB

Bild von Beraterin_ChristaB

Beraterin_ChristaB

Beraterin_Karin

Bild von Beraterin_Karin

Beraterin_Karin